Willkommen bei Volksrod.de

Ich beschäftige mich auf diesen Seiten mit der Schnapsidee, Fahrzeuge zu konstruieren welche einen eigenen Stil haben und fast nichts kosten. Ein weiterer Gedanke ist, die mobilen Ergüsse selbst und ohne großen technischen Aufwand "flicken" zu können.
Als es nämlich noch schick war, ein russisches Auto zu fahren, "reparierte" mein alter Herr einen liegen gebliebenen Lada schon mal mit einem Hammer - die Karre dankte es und lief noch viele Meilen (mach das mal mit `nem neueren Passat).
Als Basis habe ich mir einen Mexikokäfer und eine japanische Seniorenwiege in die Garage geholt. So Gott es zulässt werde ich zeitgleich einen Chopper und einen Hotrod realisieren. Den Rod belasse ich bei der Serienmotorisierung da mir für mehr Hubraum schlicht der schnöde Mammon fehlt. Der Steuersatz für den 1200er ohne Kat ist schon bei fast 300 Flocken.
Nun mag es aber Menschen geben welche meinen ein Hot Rod ist kein Hot Rod wenn er keinen richtigen Motor hat
die haben auf jeden Fall recht - da ich aber von Natur aus kein Raser bin und lieber mit 30 km/h durch die Nacht blubbere und die Zündfolgen zähle ist mir das erst mal wurscht getreu der Devise "PHON statt Pferdestärken".
Das erklärte Ziel ist, das am Ende beide Fahrzeuge starke Ähnlichkeiten aufzeigen werden und keine unnötigen Kosten verursacht haben.
 

Der Käfer ist mittlerweile verkauft. Es war nicht möglich ihn durch den Tüv zu bekommen, einer der Prüfer welcher ihn angesehen hat war der Meinung - "es wäre ihm zu heiß aber wenn er nur den Brief hätte ohne das Auto gesehen zu haben, würde er mir den Stempel geben." Weiter lässt sich hier nichts mehr sagen, ich hatte Angebote aus verschiedenen Bundesländern mit der Bitte den wagen bei denen vorzustellen. Aber der Transport ist auch mit Geld verbunden und das ohne Erfolgsgarantie ?
Der Käufer des Käfer hat mir mitgeteilt das es keine Probleme beim Tüv gegeben hat hier der Link:www.kaeferumbauten-exoten.de , da können sich unsere Tüvprüfers mal an der Nase ziehen.

 
 
LinksKontaktHaftungsausschluss
www.volksrod.de
kuba